Die pure Energie eines Athleten wird hier in Effizienz umgewandelt!

Felix Donath

Felix über sich:

Im Alter von 13 Jahren wechselte ich auf die Sportschule nach Cottbus um meine Leischaft, den Radsport und die Schule optimal verbinden zu können. Schön früh habe ich davon geträumt einmal Radprofi zu werden. In den Nachwuchsklassen konnte ich so schon einige Erfolge einfahren. Sehr stolz bin ich dabei auf meine 5 Deutschen Meistertitel auf Straße und Bahn, sowie die Teilnahme an Junioren Weltmeisterschaften und der Jugend Olympiade. Als ich 2012 in die Elite Klasse kam, wollte ich natürlich an diese Erfolge anknüpfen. Leider habe ich mir gleich im ersten Vorbereitungstrainingslager den Ebstein-Barr-Virus eingefangen. Das Pfeifer’sche Drüsenfieber bremste mich dann mehr als eine Saison aus. In dem letzten Jahr konnte ich trotz des großen Trainingsrückstandes einen kleinen Aufwärtstrend setzen. Ich hoffe das ich in der Saison 2014 wieder an meine früheren Erfolge anknüpfen und mein Leistungsniveau ausschöpfen kann. Ich gebe alles um wieder erfolgreich im Radsport zu sein und mein BWL Studium ordentlich zu absolvieren.







Felix - Kampfmaschine

WhiteStone WS 516 Zero ALU PT:

Sein 29er Hardtail in "L" mit 9,3 kg, PowerTab Leistungs-Mess-Nabe, einer XCite Zero (Luftgabel) und Syntace Carbon Teilen, geschmückt mit Shimano XT 1x11 freut sich über jeden Meter Trail. Im Design veredelt mit UD Carbon, Orange metallic und Dekor: Graphit in hochglanz, sowie seiner Signatur und dem Fahrer-Namen gibt es die nötige Motivation und Respekt für den harten Einsatz im Gelände.







Beautiful active moments: